Über uns

Seit 2011 wird jeweils im Frühjahr eine Medien(kompetenz)woche von verschiedenen Einrichtungen der Jugend- und Bildungsarbeit in München durchgeführt. Innerhalb einer Informations- und Workshop-Woche werden Schüler*innen, junge Erwachsene, Eltern und Pädagog*innen über aktuelle Entwicklungen und Facetten der sog. neuen Medien informiert.

Um den aktuellen Entwicklungen, hin zur mobilen Nutzung digitaler Angebote auch im Titel Rechnung zu tragen, haben wir 2015 unseren ursprünlichen Titel „Depp2.0??“ upgedatet in „#WhatsDepp“.

Zu den drei ursprünglichen Veranstaltern (update. jung & erwachsen/Münchner Stadtbibliothek, Café Netzwerk und Jugendinformationszentrum/JIZ) ist 2017 mit der Jungen Volkshochschule ein weiterer kompetenter Mitveranstalter hinzugekommen! Alle Kooperationen bereichern u.a. unsere Schulklassenworkshops (Social Media und Anti-Cybdermobbing) um weitere Kurs-Angebote zu Datensicherheit am Smartphone und Nachhaltigkeit.

Außerdem erweitern am Samstag, den 05.05.2018 „TubeMunich“ (im Cafè Netzwerk) und das „#MucGov18“-BarCamp (im Bildungszentrum „Einstein28“ der MVHS) das Spektrum der Angebote von #WhatsDepp!

Veranstalter #WhatsDepp 2018:

cafe_netzwerk_logoJIZ_logo

Ein Kommentar

  1. Pingback:Neues Modellprojekt geht an den Start: DATA DEFENSE - mediale pfade.org

Kommentare sind geschlossen